Mathildenhoehe Darmstadt

Darmstadt – die Stadt des Jugendstils

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt wird nicht ohne Grund als Zentrum des Darmstädter Jugendstils bezeichnet: Zahlreiche Bauwerke wurden im Jugendstil errichtet und prägen das Bild der Stadt. Besuchen Sie die Künstlerkolonie Mathildenhöhe und besichtigen Sie Häuser der Künstler, den 48,5m hohen Hochzeitsturm als Wahrzeichen der Stadt, die russische Kapelle und zahlreiche von der Kunstgeschichte geprägte Erbauten. Oder verbringen Sie einen Tag im Jugendstilbad Darmstadt und bewundern Sie die handbemalten Jugendstil-Ornamente im ehemaligen Volksbad.

Übernachtungstipp: Welcome Hotel Darmstadt

Zeche Zollverein in Essen

INDUSTRIEKULTUR ZUM ANFASSEN - die Zeche Zollverein

Besuchen Sie die Zeche Zollverein in Essen und tauchen Sie ein in die Welt von Kohle, Koks, Kunst und Kultur. Während einer Führung lernen Sie Wissenswertes über die Industriegeschichte oder besuchen Sie das Ruhr Museum. Lust auf einen Konzertbesuch? In den ehemaligen Industriehallen finden regelmäßig Veranstaltungen statt - Klassik, Jazz, Pop und zeitgenössische Musik sind auf dem UNESCO-Welterbegelände mit einer ganz einzigartigen Akustik zu hören. Ein weiteres Highlight ist das Werksschwimmbad als eine der aufregendsten Bade-Locations der Republik sowie im Winter die Eisbahn inmitten der spektakulären Industriekulisse.

Übernachtungstipp: Welcome Hotel Essen

Theater im HeilbronnerLand

Freilichtheater und Co.

  • Burgfestspiele Stettenfels: Honig im Kopf - nach dem Film von Til Schweiger
    Eine rührende Geschichte über die Beziehung einer Enkelin und ihrem an Alzheimer erkrankten Opa - ein Stück voller bewegender, aber auch lustiger Momente! Termine: Juli + August
  • Freilichtspiele Neuenstadt: Boeing Boeing
    Was passiert, wenn ein junger Architekt in Paris der 60er Jahre gleichzeitig mit drei Stewardessen verlobt ist und das Chaos seinen Lauf nimmt?
    Eine Komödie mit viel Witz! Termine: 11. Juni – 25. Juli 2021
  • Theater Heilbronn: Born to be Wild
    Led Zeppelin. Rolling Stones, Reinhard Mey & Co. - eine musikalische Revue, die vom Clash der Kulturen und einer rebellischen Jugend der 60er Jahre erzählt. Termine: Oktober 2021

Die neue Frankfurter Altstadt

EIN STADTBUMMEL MIT GESCHICHTE

Die neue Frankfurter Altstadt ist ein Anziehungspunkt für alle: Bewohner, Bürger und zahlreiche Gäste aus aller Welt. Die Frankfurter Altstadt bestand vor dem Krieg aus rund 1.500 historischen Gebäuden, die in den vergangenen Jahren detailgetreu rekonstruiert wurden - von dem Haus "Zur Goldenen Waage" einer ehemaligen Kaufmannsfamilie bis hin zum Haus von Goethes Tante. Der junge Goethe lebte dort über ein Jahr und blickte auf das bunte Treiben auf dem Frankfurter Hühnermarkt. Erkunden Sie die Altstadt während einer organisierten Führung oder besuchen Sie in Eigenregie die vielen individuellen Cafés und Restaurants der Altstadt. Auch der Besuch der nahegelegenen Kleinmarkthallte - dem kulinarischen Paradies Frankfurts - lässt sich wunderbar kombinieren.

Übernachten in Frankfurt

Für Ihre Übernachtung in Frankfurt ist unser Welcome Hotel Frankfurt die ideale Location. Unser 4-Sterne Hotel mit Skylineblick ist in der Nähe der Messe gelegen und optimal angebunden. Alle Highlights, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen erreichen Sie bequem und innerhalb kürzester Zeit. Wenn Sie nach einem langen Stadtbummel etwas Entspannung benötigen, dann steht Ihnen der Soft-Wellness-Bereich zum Relaxen zur Verfügung - ein Highlight ist unsere Sauna mit Blick auf die Skyline. Am Abend verwöhnen wir Sie mit einem leckeren Abendessen in unserem Hotelrestaurant.

#ichfreumichauf: Kunst, Kultur & Städtereisen

Froschkönig Statue

Marburg für Märchenfreunde

Marburg an der Lahn - vom Fluss über die Altstadt bis zum Schloss. Das sind 109 Höhenmeter, zwei Aufzüge, 400 Treppenstufen und jede Menge Sehenswertes. Das mittelalterliche Flair, die schmalen Gassen und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten wie das Landgrafenschloss oder die Elisabethenkirche begeisterten schon die beiden Brüder, die von 1802 bis 1805 Jura in der Universitätsstadt studierten. Bis heute ist Marburg Schauplatz der Grimm’schen Märchen geblieben. Zum Beispiel werden Sie auf dem „Grimm-Dich-Pfad“ vorbei an Fabelwesen und Märchenfiguren geführt, die zahlreiche Fassaden sowie Treppen der Altstadt schmücken.

Hotel-Empfehlung: WELCOME HOTEL MARBURG

Romerpark Xanten

Eine Zeitreise in die Antike gefällig?

Der Römerpark Xanten am Niederrhein

Sie sind Geschichtsinteressiert und Freund römischer Kultur? Dann ist das archäologische Freilichtmuseum in Xanten genau richtig für Sie, denn hier wird römische Geschichte lebendig. Besichtigen Sie spektakuläre Bauten wie den Hafentempel, das Amphitheater, die Herberge und die imposante Stadtmauer. Sehen Sie sich in römischen Wohnräumen und Handwerkerhäusern um oder besichtigen Sie die Überreste eines römischen Schiffes.

HOTEL-TIPP
Übernachten Sie im Welcome Hotel Wesel mit wunderbarer Aussicht auf die Rheinpromenade.

Sie Suchen nach weiterer Urlaubs-Inspiration?

Verpassen Sie nicht unsere Kulturangebote von Theaterabend in Marburg über Sightseeing in Bamberg bis hin zu Museumsbesuch in Paderborn.
Dank unserer vielfältigen Reise-Angebote werden sie garantiert fündig!

Mehr Urlaubstipps
in unserem Reiseblog

Ob Fahrradurlaub mit der Familie, der perfekte Städtetrip in der malerischen Stadt Bamberg oder Geheimtipps für Ihren Urlaub in Deutschland - sammeln Sie Reiseideen in unserem Reiseblog!

Anmeldung für den Welcome Hotels Newsletter

Aktuelles, News, Angebote: Sie erfahren es direkt!