Sie verwenden einen veralteten Browser(Internet Explorer) mit Sicherheitssschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Brower aktualisieren können

nach oben
Navigation Telephone
Jetzt buchen BUCHEN

Welcome News

Ausgebildet, um auszubilden

Welcome Hotels unterstreicht mit Ausbildung von Ausbildern die exzellente Ausbildungsqualität des Unternehmens

Frankfurt, März 2018.

Ausbilder, die ihr Handwerk beherrschen sind die Basis jeder guten Berufsausbildung von Nachwuchskräften. Diesem Leitmotiv folgend hat die Welcome Hotelgruppe jetzt 15 Mitarbeiter unterschiedlicher Abteilungen zu qualifizierten Ausbildern ausgebildet. In Zusammenarbeit mit der IHK hat Welcome Hotels den Lehrgang, der regulär auf zehn Schulungstage ausgelegt ist, auf fünf Tage komprimiert, die am 5. + 6. März in einer Eignungsprüfung nach der Ausbildungseignungsverordnung (AEVO) enden werden.

Während des Kompaktlehrgangs, der aus 48 Unterrichtsstunden besteht, erhalten die Teilnehmer Einblicke in alle relevanten Themen und Inhalte der AEVO, lernen anhand theoretischer und praxisnaher Übungen die Prüfung von Ausbildungsvoraussetzungen, die Planung und Durchführung einer Ausbildung sowie die erfolgreiche Vorbereitung der Nachwuchskräfte auf die Abschlussprüfung.

„Qualifizierte und motivierte Nachwuchskräfte sind die Grundlage unseres Unternehmenserfolgs“, so Elke Stahlmecke, Direktorin HR & QM. „Wir möchten unsere Azubis optimal fördern, gemeinsam mit ihnen ihre individuellen Stärken erarbeiten und ihre Leistungen auf unsere betrieblichen Belange abstimmen, um sie letztlich auch als gut ausgebildete Fachkräfte in unseren Häusern zu halten.“

Die Ausbildereignungsprüfung, die von der IHK abgenommen wird, umfasst einen theoretischen Teil, der unter anderem die Gruppenausbildung und die Ausbildungsplanung beinhaltet, sowie einen praktischen Teil, der aus einer Präsentation und einer simulierten Anlernsituation eines Auszubildenden besteht.

„Exzellente Ausbildung“ bei Welcome HotelsDas Anlernen von qualifizierten Ausbildern ist einer von vielen Bausteinen eines „ausgezeichneten“ Ausbildungsniveaus, das der Hotelgruppe im vergangenen Sommer mit der Zertifizierung „Exzellente Ausbildung“ von der Hoteldirektorenvereinigung bescheinigt wurde. Das Gütesiegel dient dazu, Ausbildungsbetriebe als erstklassig hervorzuheben, um die Bewerbersituation

zu verbessern und die Zufriedenheit der Auszubildenden zu steigern. Es dokumentiert eine hohe Ausbildungsqualität und bietet jungen Menschen eine optimale Orientierungshilfe bei der Suche nach einem geeigneten Ausbildungsplatz.

Azubis willkommenInsgesamt lernen in den Häusern der Welcome Hotelgruppe zurzeit rund 150 Lehrlinge. Auch zu Beginn des kommenden Ausbildungsjahres plant das Unternehmen an verschiedenen Standorten Ausbildungsplätze zu besetzen. Informationen rund um die zahlreichen Möglichkeiten bei Welcome Hotels finden Interessierte unter www.welcome-hotels.com/jobs/.

Newsletter