Lassen Sie sich einen Abend lang verzaubern &
Kochen Sie gemeinsam mit Hamza eine traditionelle
Marokkanische Tajine

Unser Kursleiter Hamza, in traditioneller Kleidung mit dem typischen Tarboush - Fes- Hut gekleidet, bringt für jeden einzelnen Teilnehmenden zum Kochen eine tradtionelle Tajine, das ursprüngliche Kochgeschirr aus Marokko, mit.
Sie erfahren alles über diese Jahrtausende alte Kochtopftechnik aus Nordafrika, die aus spezieller Lehmerde hergestellt wird. Man kann in ihr schmoren, kochen und sogar backen. Die Zutaten werden im eigenen Saft geschmort, so bleiben Nährstoffe und der wunderbare Eigengeschmack erhalten.

Auch das Gericht heißt Tajine und heute stellen Sie Ihre eigene individuell zubereitete Tajine mit aromatischen Gewürzen her. Bei weniger aufwendigen Tajines wird zusätzlich immer eine marokkanische Vorspeise mit zubereitet.

Zwischen dem Kochen und Vorbereiten, führt Hamza eine traditionelle Teezeremonie vor, mit einem traditionellen Aufguss des marokkanischen Minztee´s und serviert davon 3 verschiedene Arten.

Während der Garzeit erfahren Sie noch ganz viel über Marokko, seine Menschen, die Kultur und Essgewohnheiten und erleben währenddessen eine marokkanische traditionelle Teezeremonie.
Alle Gewürze, spezielle Zutaten, Arganöl, Tee, Datteln, kommen original aus Marokko und das Olivenöl sogar von Hamzas eigener Familienfarm, frisch gepresst aus der aktuellen Ernte.

Anhand einer Landkarte, erklärt und zeigt Hamza die Herkunft der Tajine, aus welcher Region die Gerichte und die Gewürze stammen und natürlich wird über das Land Marokko gesprochen.

Am Ende erhält jeder Teilnehmer ein ausgedrucktes Rezept seiner zubereiteten und gekochten Tajine.

Tauchen Sie ein in den Zauber der Tajine und buchen Sie direkt Ihren Platz für einen der folgenden Termine!

Teilnehmerzahl 5 - max. 9 Personen

Bitte beachten Sie, dass bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen bis 7 Tage vor Kursbeginn der Kurs nicht stattfindet und Sie eine Kostenrückerstattung erhalten.

Termine:

jeweils von 16:00 - 20:30 Uhr in unserer Gaststätte Plückers

  • Sonntag, 16. Juni 2024 Hochzeits Tajine
    Hähnchen mit roten Oliven und Salzzitrone
  • Sonntag, 21. Juli 2024 Berber Tajine
    Aubergine, Hirtenkäse und grüne Bohnen (vegetarisch) optional auch vegan möglich
  • Sonntag, 4. August 2024 Lamm Tajine
    mit karamellisierten Aprikosen und Pflaumen
  • Sonntag, 15. September 2024 Rinderhals Tajine
    mit Artischocken und Erbsen
  • Sonntag 6. Oktober 2024 Kürbis-Kichererbsen Tajine
    mit Zucchini Vorspeise (vegetarisch)
59 € p. P. inkl. Kochkurs, Teezeremonie und gemeinsamen Abendessen

ERWEITERTE
GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die Teilnahme an einem Kochkurs erfolgt auf eigene Gefahr. Körperliche Verletzungen oder Schäden, sowie Schäden an Kleidung oder sonstigen, eingebrachten Gegenständen trägt jeder Kursteilnehmer selbst. Bei Kochkursen mit minderjährigen Kursteilnehmern haften die Eltern. Die Haftung während des Kochkurses ist auf Schäden beschränkt, die auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen sind. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Der Kursteilnehmer haftet persönlich für die durch ihn beschädigte Einrichtungen und Gegenstände. Der Kursteilnehmer haftet für Schäden und Unfälle, die direkt durch ihn, an anderen Kursteilnehmern gegenüber entstanden sind. Die Haftung gegenüber den Kursteilnehmern für Unfälle, Verluste und Beschädigungen von Gegenständen übernimmt das Hotel nicht. Jeder Kursteilnehmer verzichtet gegenüber dem Kursleiter und den Mitarbeitern des Hotels sowie evtl. Beauftragten auf alle Ersatzansprüche im Zusammenhang mit dem gebuchten Kurs oder der Veranstaltung. Der Kursteilnehmer hat darauf zu achten, dass die zweckentsprechende Kleidung zum Kochen getragen wird. Eine Schürze wird gestellt.

Gesundheit

Bei ansteckenden Krankheiten jeglicher Art oder nicht fachgerechten und hygienisch verbundenen Wunden und / oder Verletzungen ist die Teilnahme an einem Kochkurs nicht möglich.

Der Kursleiter sowie das Hotel haftet nicht für Schäden an Leib und Leben der Kursteilnehmer, welche auf etwaige Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten zurückzuführen sind. Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten müssen bei Buchung des Kurses oder eines Events schriftlich mitgeteilt werden.

Gerne organisieren wir für Sie und Ihre Gruppe auch einen individuellen Kochkurs. Nutzen Sie das Kontaktformular und schreiben Sie uns Ihren Wunschtermin.

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen im Verbund der Welcome Hotels gespeichert. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Anmeldung für den Welcome Hotels Newsletter

Aktuelles, News, Angebote: Sie erfahren es direkt!