Sie verwenden einen veralteten Browser(Internet Explorer) mit Sicherheitssschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Brower aktualisieren können

nach oben
Navigation Telephone
Buchen BUCHEN

Welcome News

Welcome wächst weiter

Die Welcome Hotel Gruppe legt positive Jahresbilanz für 2015 vor Gesamtumsatz, Belegungsrate und Umsatz je Zimmer weiter gestiegen.

Warstein, März 2016. Die Welcome Hotelgruppe mit Hauptsitz im sauerländischen Warstein meldet positive Geschäftszahlen für das vergangene Jahr. Mit einem Gesamtumsatz von 64,7 Millionen Euro konnten der Geschäftsbereich Hotel einschließlich Gastronomie- und Managementbetriebe das gute Vorjahresergebnis der Gruppe nochmals um etwa 4 Prozent steigern. Die positive Unternehmensentwicklung der Welcome Hotels ist sowohl auf eine gesteigerte Zimmerbelegung als auch auf eine erhöhte Zimmerrate zurückzuführen. Rund 611.000 Gäste beherbergten die Welcome Häuser insgesamt in den über 1.900 Zimmern im vergangenen Jahr. Die durchschnittliche Belegung der Welcome Hotels verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahr weiter um 3,3 Prozent, ebenso wuchs der Umsatz pro verfügbarem Hotelzimmer (RevPar) um 4 Prozent. „Die Umsatzsteigerung erfüllt unsere Erwartungen voll und ganz und bestätigt uns erneut in unserer Strategie“, so Mario Pick, gemeinsam mit Carsten Kritz Geschäftsführer der Welcome Hotelgruppe.

Im aktuellen Ranking der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ) für das Jahr 2014 belegen die Welcome Hotels auf dem deutschen Hotelmarkt Platz 27 und stellen damit einmal mehr ihre dauerhafte Wettbewerbsfähigkeit unter Beweis. Für das laufende Geschäftsjahr blickt Welcome Hotels zuversichtlich in die Zukunft: Erwartet wird auch zukünftig eine erneute Umsatzsteigerung und nachhaltige Hotelexpansion.

Kontinuierlicher Ausbau im Fokus

„Mittelfristig planen wir eine Umsatzsteigerung von deutlich über 5 Mio. Euro“, erklärt Carsten Kritz. „Der Weg dahin führt über eine sukzessive Steigerung der Belegungs- und Auslastungsraten, erhöhte Markenbekanntheit, erfolgreiche Markteinführung unseres neuen Welcome Hotels Neckarsulm und überlegte Prozessoptimierung.“ So können Tagungsplaner beispielsweise seit dem 1. Januar alle 15 Welcome Hotels online über das neue Tagungsportal der Hotelgruppe www.tagungserfolge.de aufrufen, anfragen und buchen. Dazu setzt die Hotelgruppe auf eine White-Label-Version des MICE-Tools „moreDirect“ von meetingmasters.de, über die auch komplexe Tagungsanfragen mit einer Zeitersparnis von bis zu 80 Prozent durchgeführt werden können.

In die Zukunft investieren

Seit 18 Jahren bestehen die Welcome Hotels erfolgreich auf dem deutschen Hotelmarkt. Acht eigene Häuser, sechs Pacht- bzw. Mietbetriebe und ein Managementvertrag umfasst das aktuelle Portfolio, das in 2017 um ein weiteres Haus am Standort Neckarsulm ergänzt wird. Das jüngste Projekt der Hotelgruppe bietet seinen Gästen künftig auf fünf Etagen 160 Zimmer - darunter 16 Suiten mit Dachterrasse - sowie einen Tagungs- und Konferenzbereich für bis zu 400 Personen auf einer Fläche von mehr als 650 Quadratmetern. Außerdem sind ein stilvoller Wellness- und Saunabereich mit angrenzender Dachterrasse, ein Restaurant und ein Warsteiner Bistro mit integrierter Bar und angeschlossenem Biergarten mit insgesamt 200 Sitzplätzen geplant. Sowohl die gastronomische Vielfalt, als auch ein auf Freizeit und Business abgestimmtes Ambiente, sollen im Welcome Hotel Neckarsulm Leisure- wie Businessgäste überzeugen. So rechnen die beiden Geschäftsführer Pick und Kritz künftig mit einer konstant hohen Auslastung des neuen 4-Sterne Hauses. Aber auch die Substanzpflege der bestehenden Häuser habe laut Welcome Führungsspitze im Sinne einer nachhaltigen Unternehmensentwicklung nach wie vor oberste Priorität.